Frikadellen Spieße mit Grill Taler & Bacon Füllung { Enthält Werbung für Hochland }


Grillzeit .. ich liebe es.Und Ihr sicherlich doch auch, oder?
Outdoor Essen ist richtig cool, und vor allem gesellig.
Mit Freunden, Familie oder Nachbarn gemütlich im Garten oder auf der Terrasse zu grillen ist wie ich finde einfach super schön.

Allerdings spielte dieses Jahr das Wetter zuerst überhaupt nicht mit. Es war kalt, nass und nur die hartgesottenen Grill Fans saßen tatsächlich im Freien.
Alle anderen machten es sicherlich wie wir, einen Grillmeister bestimmen ( meist bestimmt sich der Mann im Hause ja selbst dazu, lach ) und diesen dann mit Würsten & Co an den Grill schicken. Alle anderen machten es sich in den warmen vier Wänden gemütlich und warteten auf das Grillgut.

Nun hat sich das Wetter seit Mitte Mai endlich dazu durchgedrungen mitzuspielen. Es ist herrlich, endlich Sonne! Da macht grillen gleich doppelt so viel Freude.
Aber vorsichtshalber habe ich ein Rezept für Euch was nicht nur vom Grill ganz wunderbar schmeckt, sondern auch in der Grillpfanne zubereitet werden kann.

Ich persönlich finde es überhaupt nicht schlimm drinnen zu essen, denn beim Grillen kommt es nicht nur auf das Freiluft futtern an, sondern ehr auf den besondern Geschmack, die anderen Gerichte und vor allem das Gesellige.
Wer jetzt nun in der Großstadt wohnt und keine Freunde o.ä. hat die mit einem Stück Garten aufwarten können, aber trotzdem gegrilltes mag ( gut das mit dem Holzkohle Geschmack bekommen wir nicht hin ), der kann alternativ in einer Grill Pfanne grillen.
Es ist, möchte ich behaupten, auch wenn nicht vergleichbar mit dem Original, besser als ganz darauf zu verzichten.


Ich selber habe eine Grillpfanne, die mir schon gute Dienste erwiesen hat, und ich muss sagen auf sie verzichten möchte ich auch nicht mehr.

Und was man nicht alles grillen kann .. die Amerikaner, Australier usw. machen es uns schon lange vor, und wir haben einiges aufgeholt. Denn die BBQ Fangemeinde wächst.
Kinder sind da, laut meiner Erfahrung, gar nicht ganz so einfach glücklich zu machen. Viele mögen das Steack oder die profane Bratwurst nicht, die bei dem Großteil der grillenden Familien noch immer auf dem Rost landen.
Daher habe ich mich mit meinem Sohn zusammen gesetzt und habe mir erzählen lassen was es denn bei ihm gegrilltes geben sollte.
Die Antwort war ganz einfach .. Cheesburger ... 
Dass das so nicht geht ( also die Frikadelle auf dem Grill und dann ins Brötchen usw. stellt nicht die Schwierigkeit dar .. aber das ganze ist dann auch so langweilig und ganz und gar nicht wirkliche Grillkunst .. dass ich mir etwas anderes ausgedacht habe.

Grill Taler umwickelt mit Bacon und beides eingepackt in eine Frikadelle am Spieß. 
Dazu eine Bacon Käse Sauce .. Yummy.
 Der Grill Taler von Hochland*, ist richtig lecker. Außen fest und innen zartschmelzend und cremig. Eine leckere Maasdamer Käsekomposition ummantelt mit einer knusprigen Hülle.
Perfekt für meine Spieße geeignet, denn normaler Käse würde viel zu schnell in dem Hackfleisch schmelzen und komplett heraus tropfen. Es gibt ihn mit mediterranen Kräutern und Chili.
Beides ist richtig lecker und tropft oder schmilz ( zumindest unangeschnitten  nicht auf Grill oder Pfanne.
Und Ja, die Kids und auch die Erwachsenen waren begeistert.
Also, haben wir nun etwas, was wir in Zukunft öfter grillen werden ( und das wie für meine Bilder geschehen ) in der Grillpfanne.


Zutatenliste 
für 9 Spieße

Spieße:
500 g Hackfleisch, halb und halb
1 Zwiebel
1 Ei
75 g Paniermehl
1 EL mittelscharfer Senf
frische Minze
Salz & Pfeffer
geräuchertes Paprika Pulver
1-2 Knoblauch Zehen

9 Scheiben Frühstücks Bacon

Bacon-Käse-Sauce:
150 ml Milch
150 ml Sahne
150g Cheddar
4 Scheiben Hochland Sandwich Scheiben "Mild Würzig"
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
2 TL Kirschmarmelade
5 Scheiben knuspriger Bacon
1 TL Fett vom auslassen des Bacon

Ausserdem:
Holzspieße, Ketchup, Salat, Brot, Tomaten usw.
Alles, was Ihr für ein leckeres Essen mögt




Zubereitung

1. Die Zwiebeln schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Den Knoblauch ebenfalls schälen und entweder auch fein scheiden hacken oder durch eine Knoblauchpresse drücken. 
Die Minze hacken und alles zusammen mit den Händen zu einer Fleischmasse kneten.

2. Den Bacon für die Sauce in einer Pfanne knusprig braten und kalt werden lassen. Den Käse in grob klein schneiden. 
Milch und Sahne mit dem Cheddar, den Sandwich Scheiben und den Gewürzen bei niedriger Hitze schmelzen lassen. Das Bacon Fett dazu geben. Erkalten lassen. Abschmecken
Den Bacon in feine Stücke schneiden. und dazu geben. Gut verrühren.

3. Die Grill Taler in einer Grillpfanne oder natürlich auf dem Grill kurz grillen, so dass er 
Röstaromen bekommt. 
In drei mehr oder weniger gleich dicke, längliche Stücke schneiden. 
Jeweils ein drittel Grill Taler auf Holzspieße schieben und mit Bacon umwickeln. 

4. Dann nehmt mit leicht feuchten Händen 
( ich habe bei Frikadellen immer eine Schale mit kaltem Wasser neben mit stehen, so klebt die Masse nicht an den Handflächen ),
 etwas Hack, drückt es flach auf der Hand aus und legt dann den Spieß hinein. 
Nun drückt ihr die Masse in Form und achtet darauf das die Naht und auch die anderen event. entstandenen Löcher wieder gut zusammen geschoben und verschlossen sind.

5. Auf dem Rost oder der heißen Grillpfanne von allen Seiten grillen.



Also ich bin begeistert, und meine Testesser und vor allem die Kinder erst.

Ich hoffe, dass Ihr die neueste Kreation aus dem Hause Küchenschlacht ausprobieren werdet und im Besten Fall genauso lecker finden werdet.


Eure Stephie




Werbung*
Dieser Post ist in Zusammenarbeit mit Hochland Käse entstanden. Das Rezept stammt aus meinem Ideen Fundus. Meine Meinung über das Produkt ist nicht von der Kooperation beeinflusst. 
Ich stelle ausschließlich Produkte auf meiner Seite vor, von denen ich selbst zu 100 % überzeugt bin!

CONVERSATION

4 Kommentare:

  1. Hallo!
    Oh, sieht das lecker aus.
    Wir haben gestern auch gegrillt und drinnen gegessen. Leider hat das Wetter auch nicht mitgespielt. Aber was soll`s, ich sehe das so wie du. Ist doch egal ob man draußen oder drinnen sitzt. Und ich bin mir sicher, dass wir noch oft draußen sitzen können.
    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin... gant genau so ist es.
      Hauptsache man kann den besonderen Geschmack und das beisammen seun genießen.

      Ganz liebe Grüße Stephie

      Löschen
  2. Ohja! Die Grillsaison hatte in diesem Jahr wirklich Startschwierigkeiten... zum Glück soll es jetzt endlich mal ein paar Tage schön bleiben :) Lecker sehen Deine Spieße aus!
    Viele Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yvonne.

      Ich danke Dir. Ja aber mittlerweile ist das Wetter ja Gott se Dank sehr verlässlich schön ;)

      sonnige Grüße stephie

      Löschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe, oder der Zucker im Kuchen. Sie sind wichtig und gerne gesehen.
Ich möchte Euch bitten, bei Fragen, Anregungen oder Kritik doch bitte Eure Namen anzugeben, so das ich Euch ansprechen kann. Ich werde Anonyme, Namenlose Kommentare nicht veröffentlichen.

Bitte habt mit mir ein wenig Geduld. Ab und an kommt es vor, das ich nicht sofort auf alle Kommentare antworte.
Wenn Ihr dringende Fragen zu Rezepten habt dann schreibt mir gerne eine Mail unter: meinekuechenschlacht@yahoo.de
diese werden so schnell wie möglich beantwortet.

Eure Stephie

Back
to top