Chocolate Chip Cookie, M&M' s und Nutella Geburtstaguchen

Ein Kuchen aus Keksen, Nutella und M&M's ?
Na klar! 
Dieser Geburtstagskuchen ist nicht nur für faule wirklich perfekt.
Nein, er ist für alle die, die wenig Zeit haben oder die unter Euch die mit nicht ganz so viel Backtalent ausgestattet sind. 
Oder einfach für Keks, M&M's & Nutella Liebhaber.


Denn lediglich diese drei Zutaten plus etwas Sahne braucht ihr um diesen bunten Geburtstagskuchen herzustellen. Und Backtalent braucht es hier auch nicht, denn der Ofen bleibt aus. 

Ich kam auf die Idee, als sich mein Sohn einen Geburtstagskuchen wünschen durfte und ihm so recht gar nichts einfallen wollte. Nur bunt und Schokolade war sein Wunsch.
Da er Chocolate Chip Cookies liebt, und ich zugegebenermaßen den Tag vor seinem Geburtstag durch den Blog noch eingespannt gewesen bin, hatte ich die Eingebung von diesem aus Keksen und Nutella Sahne geschichteten "Kuchen".


Hey, und das beste daran ist, das er in nicht einmal 15 Minuten ( ohne Wartezeit ) komplett fertig ist.
Durch die M&M's ist er so schön bunt und daher perfekt für Kinderaugen.


Ihr braucht wirklich nur vier Zutaten, einen Handmixer, eine Mikrowelle und eine Tortenplatte. Dazu einen Löffel und schon könnt ihr loslegen.


Zutatenliste

1 großes Glas Nutella
2 Packungen American Chocolate chip Cookies
200 ml Sahne
1 Beutel M&M's


Zubereitung

1. 100 ml Sahne in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze erwärmen. Von der Platte zeihen und 6 volle EL Nutella dazugeben und mit einem Teigschaber rühren und dabei schmelzen lassen.
Die restliche Sahne dazu geben, glatt rühren und in den Kühlschrank stellen bis diese schön kalt geworden ist. Das sollte  nicht länger wie etwa 30-45 Minuten dauern.

2. Eine Tortenplatte oder einen Kuchenteller zurecht stellen. Die Kekse auspacken, die M&M's griffbereit stellen.
In die Mitte der Tortenplatte einige Klekse Nutella geben und die erste Lage Kekse darauf fest kleben.

3. Die Sahne mit den Schneebesen des Handmixers aufschlagen. 
Wer wie ich nicht so lange warten will bis die Sahne herunter gekühlt ist, läuft Gefahr das sie nicht ganz fest wird, wie Ihr auf den Bildern sehen könnt. Was nicht schlimm ist, sie läuft dann aber etwas aus den Keksen heraus.
Also als TIPP, plant die Kühlzeit der Sahne unbedingt mit ein!

4. Nun schichtet Ihr Sahne auf die Kekse, gebt darauf einige M&M's und setzt versetzt, pyramidenförmig eine neue Lage Kekse. 

5. Zum Schluss lasst ihr in der Mikrowelle 2-3 volle EL Nutella langsam und bei niedriger Wattzahl schmelzen, und verteilt dieses dann mit einem Löffel über dem Kuchen. Dann verteilt noch viele M&M's und schon ist der Kekskuchen fertig.


Ich bin mir sicher das Eure Kindern, aber auch allen anderen Geburtstagskindern, denen ihr mit diesem Kuchen eine Überraschung macht, sich riesig darüber freuen werden.

Mein Sohn jedenfalls hat sich mächtig gefreut und war sehr überrascht was ich aus seinen Angaben gezaubert habe.

Eure Stephie






6. März 2017 2, Kommentare

Kommentare:

  1. WOW, schaut das lecker aus! Das MÜSSEN die Kinder ja wirklich lieben, aber alle anderen auch!
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab zwar keine Kinder aber ich fänd das zum eigenen Geburtstag auch super :)

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe, oder der Zucker im Kuchen. Sie sind wichtig und gerne gesehen.
Ich möchte Euch bitten, bei Fragen, Anregungen oder Kritik doch bitte Eure Namen anzugeben, so das ich Euch ansprechen kann. Ich werde Anonyme, Namenlose Kommentare nicht veröffentlichen.

Bitte habt mit mir ein wenig Geduld. Ab und an kommt es vor, das ich nicht sofort auf alle Kommentare antworte.
Wenn Ihr dringende Fragen zu Rezepten habt dann schreibt mir gerne eine Mail unter: meinekuechenschlacht@yahoo.de
diese werden so schnell wie möglich beantwortet.

Eure Stephie