Potato Kräuter Scones { enthält Werbung für Arla Kærgården }

Kartoffelbrot war gestern, heute gibt es Potato Scones Gartenkräutern.
Sommer, Sonne, Grillzeit!
Gut der Sommer 2016 hat es noch nicht ganz mitbekommen das er jetzt seinen großen Auftritt hätte, aber was nicht ist kann ja noch kommen. Die Hoffnung geben wir jeden Falls nicht auf.
Und grillen können wir ja trotz allem. Denn dieses Vergnügen ist ganz und gar Wetter unabhängig.
Auch wenn es sicherlich keinen großen Spaß macht bei Norddeutschem Strippen Regen draußen unter dem Sonnenschirm zu stehen und Grillfleisch zu wenden.
Aber da kann sich ja Freundschaftlich abgewechselt werden, lach!
Aber, und da bin ich mir sicher, schmecken tut gegrilltes auch, am Küchentisch.
Hey, seit erfinderisch.

Zu kross gegrilltem Steak oder leckeren Spießen passen meine frisch gebackene Potato Kräuter Scones, perfekt!
Darauf etwas Butter und schon bin ich hin und weg.

Für mich kommt nur gute Butter in mein Gebäck, das steht fest. Denn Sie ist Geschmacksträger.
Aber auch für Brot & Co, Grillfleisch, Gemüse und, und, und ... 
 Am liebsten mag ich Sie Pur oder mit ein wenig Salz auf ofenfrischem Brot oder Brötchen.
Und als Kräuterbutter über gegrilltem oder Gemüsespießen ist sie einfach das Beste.

Wer nun wie ich keine weiche Butter mag ( ich bilde mir ein das sie intensiver schmeckt wenn sie gekühlt ist, zumindest wenn ich sie als Brotaufstrich verwende), der kann an manchen Tagen schon mal die Kriese bekommen, wenn die Butter aus dem Kühlschrank so fest ist das Sie jedes Brot oder Brötchen ehr zerreist als sich darauf verstreichen zu lassen.


Streichzarte, gut gekühlte Butter ist ein Traum, aber einfach nicht möglich.
Da kommt Arla Kærgården ins Spiel .. aber Achtung, da es sich um ein Mischprodukt handelt, ist sie keine echte Butter mehr, sondern ein Mischstreichfett!
Diese nicht Butter, die direkt aus dem Kühlschrank ohne das Brot zu zerfleddern zu verstreichen ist, ist die wohl Weltbeste Erfindung für Butter Fans.
Dank einem Schuss Rapsöl, der das ganze aberakadabera so wunderbar macht.

Arla Kærgården, ist schon bevor ich gefragt wurde ob ich Lust hätte an einem Blogger Buch mit zu arbeiten, in meinem Kühlschrank zu finden gewesen. Also lautet meine Antwort selbstverständlich Ja.

Mein erstes Rezept findet Ihr nicht nur hier bei mir auf dem Blog, sondern wer mag, der klickt sich direkt in das großartige online Backbuch.
Denn Arla feiert seinen 10 Geburtstag mit der Aktion Happy Streichzart und wir feiern mit!


Zutatenlist
für Potato Kräuter Scones 


110 g gekochte Kartoffeln
 150 g Mehl
70 g Vollkorn Mehl
5 g ( 3 gestr. TL )Backpulver
1/4 TL Salz
2 gehäufte TL Saure Sahne
20 g sehr kalte Butter ( gewürfelt ),
60 g sehr kalte Arla Kærgården Pikant Kräuter + ca.2 TL zum bestreichen
2 EL frische gehackte Kräuter ( Schnittlauch, Petersilie)

Zubereitung

1. Backofen auf 170 Grad Vorheizen. 1 Backblech mit Backpapier auslegen

2. Das Mehl mit Salz und Backpulver mischen. Die sehr kalte Butter dazugeben und alles zu einem groben, Streusel ähnlichen Teig verarbeiten. Die Kartoffeln, saure Sahne und frische Kräuter dazugeben und alles zu einem groben Teig arbeiten. Dabei nicht zu viel und zu lange kenten.

3. Die Masse auf die Mitte des Backbleches geben, grob mit den Händen zu einer Kugel formen und diese dann 4 cm dick zu einem Kreis drücken. Mit einem scharfen Messer in 12 "Kuchenstücke schneiden und mit einem Abstand von etwas 3-4 cm auseinander schieben. Mit etwas warmen Arla Pikant bestreichen und 12-15 Minuten goldgelb backen. Die noch warmen Scones abermals mit etwas Arla bestreichen.


Zum 10. Geburtstag von Arla Kærgården gibt es ein großartiges Blogger Backbuch bei dem ich dabei sein darf.
Jippie.

 4 weitere, ganz wunderbar kreative Blogger Kollegen die ich alle mehr wie schätze, sind mit an Bord und haben sich alle mächtig ins Zeug gelegt und für Euch tolle süße und herzhafte Rezepte kreiert.

Mara von Life ist full of Goodies ist mit Kokos Bananen Brot vertreten.
Marc von Bake to the Roots, zeigt Flammkuchen mit Ziegenkäse und Feigen.
Kathrin von Backen macht glücklich bringt Zitronen Muffins mit Frischkäse Buttercreme mit.
 Und Sandra von Hase im Glück unter anderem einen Blätterteig Zopf mit Apfelkaramell Füllung.


Mich überzeugt das Produkt.
Und, ich bin absolut süchtig nach Arla Pikant Italienische Kräuter .. habt Ihr diese Butter schon mal über Pasta schmelzen lassen? Oder auf ein frisches Chiabatta gestrichen? 
Absolut unglaublich lecker.
Arla Pikant Knoblauch und Gartenkräuter sind allerdings, gerade zum verfeinern beim Kochen, ebenfalls echte kleine wunder Fette.
Was ich besonders toll finde ist das vielseitige Angebot von Arla was die "normalen" Streichfette betrifft. Hier gibt es Vollfett und Balance, jeweils beide Sorten gesalzen und ungesalzen, und Arla in BIO Qualität. 

.
In den nächsten Tage stelle ich Euch meine weiteren zwei Rezepte hier vor. Ihr dürft gespannt sein.


Eure Stephie



Dieser Post ist in Zusammenarbeit mit Arla Kærgården entstanden.

CONVERSATION

1 Kommentare:

  1. Mhhhh, mit Frischkäse stelle ich mir das soooo lecker vor. *-*

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe, oder der Zucker im Kuchen. Sie sind wichtig und gerne gesehen.
Ich möchte Euch bitten, bei Fragen, Anregungen oder Kritik doch bitte Eure Namen anzugeben, so das ich Euch ansprechen kann. Ich werde Anonyme, Namenlose Kommentare nicht veröffentlichen.

Bitte habt mit mir ein wenig Geduld. Ab und an kommt es vor, das ich nicht sofort auf alle Kommentare antworte.
Wenn Ihr dringende Fragen zu Rezepten habt dann schreibt mir gerne eine Mail unter: meinekuechenschlacht@yahoo.de
diese werden so schnell wie möglich beantwortet.

Eure Stephie

Back
to top