Himbeer-Brause Cupcakes mit weißer Schokolade Buttercreme


Die Himbeer-Brause Cupcakes mit weißer Schokoladen Buttercreme, die ich Euch heute zeigen möchte sind aus der Kategorie:
" Die sind viel zu schön um gegessen zu werden "

Aber Halt!
Sie sind doch so lecker.
Und es wäre noch viel, viel schlimmer sie nicht zu essen.
Denn was ein echter Cupcake ist, muss sich auch richtig herausputzen und sich in seinem Sonntags Ausgehkleidchen präsentieren.


Was wäre da, in meinem Fall besser geeignet als rosaroter Zuckerzauber?
Um die kleinen Küchlein auch gebührend zu servieren habe ich ein traumhaftes Geschirr, aus dem Haus Green Gate gefunden, in welches ich mich auf Anhieb unsterblich verliebt habe.

Die Serie heißt Audrey Raspberry, und ist mit den zarten rosa-pinken Röschen einfach ganz und gar mein Geschmack.
Gefunden habe ich diese Schönheiten in einem meiner Lieblings Shops
( unter dem Post findet Ihr die genauen Links zu den Produkten )

 https://www.artchateau.de/food-fingerfood/search?keyword=Greengate&x=0&y=0&limitstart=0&option=com_virtuemart&view=category&virtuemart_category_id=0




Mein Sohn brachte von seiner Einkaufstour mit Oma Ahoi Brausepulver Tütchen mit.
Erinnert Ihr Euch noch an die prickelnde Retro Brause?
Als Kinder, haben wir immer gespielt, wer mehr Brause Tütchen auf einmal in den Mund bekommt.
Das war immer ein riesen Spaß.
Ich hatte sofort Lust etwas damit zu backen..
Und so habe ich die Buttermilch in meinem Rezept durch Ahoi Brause ersetzt und finde es absolut gelungen und lecker.
Nicht zu intensiv, aber eindeutig mit einem feinen Himbeer Brause Geschmack.
Die Schokoladen Buttercreme passt wie ich finde richtig gut dazu.

Aber keine Angst, ich habe in den Cupcakes die Zuckermenge reduziert, damit ihr beim genießen keinen Zuckerschock erleidet.


Zutatenliste 
für 8 - 12 Cupcakes


Cupcakes:
100 ml Wasser
5 Tütchen Ahoibrause Himbeere
300 g Mehl
2 TL Backpulver
50 ml Sahne
1 Vanilleschote
3 Eier
100 g Zucker
150 g Butter, weich


Schokoladen-Buttercreme:
250 g sehr weiche Butter ( nicht flüssig )
170 g Puderzcuker
250 g weisse Schokolade ( ich bevorzuge Kuvertüre )
60 ml Sahne, Zimmertemperatur


Deko:
Fondant Rosen
Zuckerperlen



Zubereitung

1. Die Eier trennen.
Die Vanilleschote längs aufschneiden und mit dem Messerrücken die Samen herauskratzen.
 Zu der Sahne geben und diese kurz in der Mikrowelle erhitzen.
Abkühlen lassen.
Butter schaumig rühren. Den Zucker dazugeben und weiter rühren bis sich dieser aufgelöst hat.
Die Eigelbe dazu geben und glatt rühren.

2. Das Mehl mit dem Backpulver mischen.
Ahoibrause in das Wasser einrühren.

3. Nach und nach Mehl und Brause und Vanille Sahne unterrühren.
Ein Muffinblech mit Förmchen auslegen. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

4. Die Eiweiße steif schlagen und unter den Teig heben.
Auf die Förmchen verteilen.
Diese für ca. 20 Minuten backen. ( Stäbchenprobe )

Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.


5. Die Kuvertüre haken und bei niedriger Temperatur über einem Wasserbad schmelzen
( das Schmelzgefäß sollte nicht mit dem Wasser in Berührung kommen, weiße Schokolade ist sehr Hitze empfindlich ).
Nach dem schmelzen etwas abkühlen lassen.

6. Die Butter mit dem Handrührgerät ca 3 Minuten weiß aufschlagen.
Nach und nach den Puderzucker unterrühren und ca. 2 Minuten weiter rühren.

7. Die Schokolade langsam unterrühren.
Zum Schluss die Sahne unterrühren bis die Creme beginnt anzudicken.
Für ungefähr 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.

8. In der Zwischenzeit die Rosen aus Fondant formen ( Rosen Mould und Fondant zB. hier ).
Dafür rosa und pinkes Fondant in unterschiedlichen Stückchen in die Form geben, oder einfarbig hinein drücken.
Überstehendes Fondant entfernen, so das der Mould vollkommen, nicht zu viel und nicht zu wenig gefüllt ist.
Das Fondnat aus der Form drücken und etwas trocken lassen.

9. Die Buttercreme in einen Spritzsack mit Rosettentülle füllen und auf die Cupcakes aufbringen.
Mit Rosen und Perlen verzieren und in den Kühlschrank stellen.
Mind. 30 Minuten vor dem servieren aus dem Kühlschrank nehmen, sonst ist die Creme zu fest.


Bezugsquelle:
GreenGate Serie "Audrey" Raspberry:
Teller
Latte Cup
 Milchkännchen und Geschirrtuch von:


*Werbung

Dieser Shop gehört eindeutig zu meinen Liebsten.
Hier findet Ihr alles was ihr für ein schönes zu Hause, einen schön Gedeckten Tisch oder auch für Feinkost Spezialitäten benötigt.
Und natürlich noch vieles mehr.

Der shop ist vor ein paar Tagen in einem ganz neune Design und einer Benutzerfreundlciheren Oberfläche online gegangen.
Nun macht das shoppen gleich noch etwas mehr Spaß.
Vanessa, die Shopinhaberin ist herzlich & immer auf das wohl ihrer Kunden bedacht.
Die Päckchen sind liebevoll gepackt und super schnell bei Euch zu Hause. 

Und wer mag und es oben rechts auf dem Blog, noch nicht entdeckt hat, der kann in der Zeit vom 28.09.2015 bis 11.10.2015 auf meiner Facebook Seite oder meinem Instagram Account, ein sehr schönes Give Away von Art Château gewinnen.
Mehr dazu erfahrt ihr dann dort dazu.


Eure Stephie



CONVERSATION

7 Kommentare:

  1. Liebe Stephie,
    das sind sooo schöne Bilder! Die Cupcakes sehen zauberhaft aus!
    Ich habe mich vor ein paar Wochen auch verliebt in diese Serie von Greengate - und der Tischläufer, Teller und Latte Cup haben inzwischen ein Plätzchen in unserem Zuhause gefunden ;)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Belinda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Belinda ( so ein schöner Name )

      ich kann Dich so gut verstehen, es ist ein Traum diese Serie :)

      Ganz herzliche
      Grüße Stephie

      Löschen
  2. Die Cupcakes sehen sowas von lecker aus, ich möchte jetzt SOFORT Eines davon hier bei mir auf dem Schreibtisch stehen haben, um es zunächst liebevoll zu betrachten und dann herzhaft abzubeißen ;-) Aber leider geht das nicht. Und somit begnüge ich mich sehr gerne mit Deinen schönen Bildern zu diesen Köstlichkeiten.
    Das Rezept ist bereits notiert.
    Liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lina .. das ist ein so zauberhafter Kommentar. Herzlichen Dank dafür!
      Ich sende liebe Grüße Stephie

      Löschen
  3. Guten Morgen,
    da bin ich über diese tolle Seite gestolpert und wollte natürlich zum einen Danke für die schönen Fotos und Rezepte sagen. Dann zwei ganz kleine Punkte, bei den Zutaten fehlt die Vanilleschote und das Rosenwasser ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Myria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Myria,

      ich bin sehr froh das Du mich gefunden hast, und es Dir gefällt.
      Ganz lieben Dank das Du mich darauf hingewiesen hast. Ich bin ja auch nur ein ganz normaler Mensch und ab un ab und an schummeln sich auch nach mehrmaligem Korrektur lesen kleine Fehlerchen ein .... Ich habe den Text umgehend nachgebessert.

      Ich hoffe Du verzeihst mir diesen Ausrutscher <3

      Liebe Grüße Stephie

      Löschen
    2. Da gibt es nichts zu verzeihen, ich bin ja froh das Menschen wie du uns ihre Rezepte zur Verfügung stellen. Jetzt freue ich mich mit meiner Tochter darauf diese Cupcakes zu backen.
      LG
      Myria

      Löschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe, oder der Zucker im Kuchen. Sie sind wichtig und gerne gesehen.
Ich möchte Euch bitten, bei Fragen, Anregungen oder Kritik doch bitte Eure Namen anzugeben, so das ich Euch ansprechen kann. Ich werde Anonyme, Namenlose Kommentare nicht veröffentlichen.

Bitte habt mit mir ein wenig Geduld. Ab und an kommt es vor, das ich nicht sofort auf alle Kommentare antworte.
Wenn Ihr dringende Fragen zu Rezepten habt dann schreibt mir gerne eine Mail unter: meinekuechenschlacht@yahoo.de
diese werden so schnell wie möglich beantwortet.

Eure Stephie

Back
to top