Melone & Russian Wild Berry Spritz { Alkoholfrei }


Diesen Sommer haben wir für uns Melone & russian Wilde Berry* Spritz entdeckt.
Denn bei steigenden Temperaturen, sollen und müssen wir viel trinken. 

Am besten eigen sich Wasser, Tee oder ab und an Saft Schorlen.
Das propagieren zumindest Ärzte, Ernährungs Experten & Co.
Aber ganz unter uns.
Bei uns zu Hause kommen Wasser und Tee nicht wirklich gut an.
Saft Schorlen empfinde ich oft als zu süß, und sie sind bei empfohlenen 2 Litern auch ganz schön Kalorienreich.


Ich habe mir also einige Gedanken gemacht, wie ich mit wenig, bis gar keinem Zucker Zusatz, etwas erfrischendes und vor allem leckeres anbieten und selber trinken kann.

Dabei ist das Ergebnis so einfach, schnell und unglaublich lecker, bei beinahe keinen Kalorien, das man es nicht glauben mag.
Denn durch die Zugabe von nur einem geringen Teil, meiner neu entdeckten Schweppes Sorte Russian Wild Berry, und vielen frischen Melonen ( die durch ihren hohen Wasser- und niedrigem Kalorienenanteil bestens geeignet sind ), verwandelt sich langweiliges Mineral Wasser zu einem richtig gelungene Erfrischungsgetänk.
Ihr müsst es wirklich unbedingt ausprobieren.

Wer lieber Kaffee mag, der ist mit meinem s'mores Eiskaffee  mit Espresso und Sahne Eiswürfeln, sicherlich sehr glücklich.
Oder herrlich erfrischende, Brombeere-Mandel Drink, der beinahe eine Mahlzeiht ersetzen kann.


In dem tollen Getränke -Spender von Sweet Laura ( in zwei Größen erhältlich ), ist es ein echter Hingucker auf Eurer nächsten Grill oder Garten Party. 


Zutatenliste
für einen 5 Liter Getränke-Spender


3 Liter Mineralwasser Sprudel Classic
1 Liter Mineralwasser Medium
1/2 Liter *Schweppes Russian Wild Berry
gem. frische Melone
( Cantaloupe, Honig, Wasser )
Minzblätter
Eiswürfel


Zubereitung

1. Aus den Melonen, mit einem Kugelausstecher, viele Kugeln ausstechen.
Diese in den Getränke-Spender ( oder Glaskarffe o.ä. geben ).
Mit den vorgekühlten Getränken aufgießen.

2. Einige frische Minzblätter dazu geben und umrühren.
Wer gerne einen intensiveren Melonen Geschmack haben möchte, sollte die Mischung im Kühlschrank eine halbe stunde durch ziehen lassen.

3. Kurz vor dem Servieren Eiswürfel einfüllen.
Die Gläser mit Melonenkugeln dekorieren.
Eiswürfel in die Gläser geben, und Melonen Spritz genießen.



Zzzisch!
Das erfrischt super, und die Melonen dazu gefuttert, ist doppelt gut .. so trinken wir hier ganz locker unsere 2 Liter am Tag.




Bezugsquelle Sweet Laura



CONVERSATION

4 Kommentare:

  1. Liebe Stephie,
    ich liebe ja diese Getränkespender! Meine Vorstellung ist ja immer eine Sommerparty irgendwo auf dem Land oder eine vintage Hochzeit mit diesen Getränkespendern. Ganz pinterest-like ;)
    Deine Idee das Wasser mit etwas Schweppes aufzupimpen gefällt mir übrigens sehr gut. Die Melonenbällchen sind sehr schick auf den Fotos :)
    Liebst,
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie schön Jana, ich kann es schon richtig sehen, wie romantisch .. aah, da wäre ich dann gerne dabei :)
      Ich freu mich über Deinen Kommentar sehr und das es Dir so gut gefällt.

      LG Stephie

      Löschen
  2. Liebe Stephanie,
    deine Bilder sind ja zauberhaft und versetzten mich gleich in Urlaubstimmung.
    Dein Getränke-Rezept, im wunderschönen Spender, ist bestimmt der ideale Begleiter für warme Sommertage.
    Ich werde dieses Rezept demnächst mal ausprobieren, appetitlich angerichtet mit kleinen Melonen-Kügelchen. Mmmhhh...
    Ganz liebe Grüße und einen guten Start ins Wochenende.
    Matilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Matilda,
      Ja, der Garten, die sonne und der Teich machen einem schon Lust in den Bikini zu hüpfen und den Tag, Tag sein zu lassen ..
      Schön das Dir die Rezept Idee gefällt, freue mich von dir zu lesen, wie es dir/Euch geschmeckt hat!

      Sonnige Grüße Stephie

      Löschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe, oder der Zucker im Kuchen. Sie sind wichtig und gerne gesehen.
Ich möchte Euch bitten, bei Fragen, Anregungen oder Kritik doch bitte Eure Namen anzugeben, so das ich Euch ansprechen kann. Ich werde Anonyme, Namenlose Kommentare nicht veröffentlichen.

Bitte habt mit mir ein wenig Geduld. Ab und an kommt es vor, das ich nicht sofort auf alle Kommentare antworte.
Wenn Ihr dringende Fragen zu Rezepten habt dann schreibt mir gerne eine Mail unter: meinekuechenschlacht@yahoo.de
diese werden so schnell wie möglich beantwortet.

Eure Stephie

Back
to top