S' mores Eiskaffee mit Espresso und Sahne Eiswürfel & Degustabox April



Kaffee, Cappuccino, Latte Macchiato, Mocca, Café ou lait, Espresso und, und, und.
Ich liebe sie alle.
Ich bin ohne Kaffee & Co kein ausgeglichener Mensch.
Und jetzt, wo die schöne, warme Jahreszeit vor der Tür steht, freue ich mich ganz besonderes auf die geeisten Varianten.




Eigentlich sind die Eiskaffee Varianten schnell selber zubereitet.
Aber wenn es mal schnell gehen muss, habe ich gerne ein Tetra Pack, fertigen, leckeren Eiskaffee Genuss im Kühlschrank stehen.
Gleich zum sofort genießen, oder wie ich es am liebsten mag, mit einigen wenigen Zusatz Produkten, aufgepimbt.

Für Euch habe ich eines meiner, wie ich finde leckersten Ideen heute.
Ich habe, so wie die Eiskaffee Saison beginnt, immer Espresso und Sahne Eiswürfel im Tiefkühler bereit.
Denn ohne Eiswürfel schmeckt ein Eiskaffee nur halb so lecker.
Aber normale Eiswürfel, würden den Geschmack zu sehr verwässern.

Den ganz besonderen Lecker Kick, bekommt dieses Rezept, durch ein Topping, von gerösteten Marshmallows.


Zutatenliste
für ein Glas

350 ml Bärenmarke Eiskaffee, aus der Degustabox* April
( gut vorgekühlt )
5-6 Espresso Eiswürfel
3-4 Sahne Eiswürfel
4-6 Marshmallows
Eure Lieblings Butter-,Vollkorn- oder andere "schlichte" Kekse
Zartbitterschokolade


Zubereitung

1. Den Eiskaffee im Kühlschrank richtig gut durch kühlen lassen.

2. Die Marshmallows an den Seiten etwas anbrennen und zusammen kleben.
Eiswürfel in ein großes Glas füllen und mit Eiskaffee aufgießen.
Die Marshmallows aneinandergeklebten Marshmallows und auf das Glas setzen.
Mit einem Küchenbrenner, anrösten ein Riegel Schokolade in die noch weiche Masse schieben und mit einigen Keksbröseln bestreuen.

3. Für die S' mores Sandwich Cookies zwei Marshmallows aneinander kleben, diese auf einen Keks drücken und zwei Stück Schokolade hinein drücken.
Zwei weitere Mallows obendrauf kleben und einen weiteren Keks drauf setzen.
Alles behutsam zusammen drücken, so das sich alles miteinander verbindet.




Eiskalte Kaffee Liebe.
Die Espresso und Sahne Eiswürfel runden den Bärenmarke Eiskaffee ab, da sie ihn zwar wundervoll kühlen, aber nicht verwässern.
Die weichen, knusprig gerösteten Marshmallows mit der Schokolade und den Keksen sind ein Traum dazu.
Wer erst einmal seine Liebe zu S' mores entdeckt hat, wird nicht mehr davon los kommen.



 Die Degustabox* April im Detail:
Die Degustabox April muss ich vorweg gestehen, hat mich dieses mal nicht 100 % überzeugt.
Zum einen, weil wir hier keinen Alkohol trinken, zum anderen weil der Inhalt dieses mal wohl doch recht flüssig daher kam.
Aber das ist alles selbstverständlich reine Geschmacks Sache.
Ich weiß von vielen Abonnenten, das sie diese Box ganz besonders toll empfanden.
Nichts desto trotz, waren einige interessante Produkte enthalten, die ich Euch gerne vorstellen möchte.


1. Mein absoluter Favorit.
Bärenmarke haltbarer Eiskaffee.
Lecker, nicht zu süß, einfach perfekt.

2. Cavalier Schokolade mit Stevia und weniger Fett.
Die Belgische Schokolade, ist lecker, cremig und nicht so süß wie man es von herkömmlichen Produkten gewöhnt ist.
Durch Fair Trade Anbau ist sie etwas teurer, aber das sind besondere Produkte meist.

3. Die Freche Freunde Apfel & Ingwer Kekse haben mich sofort überzeugt.
100 &% BIO und ohne Zusätze.
Sie schmecken wirklich richtig schön apfelig, und der Ingwer hält sich dezent im Hintergrund.
Mein Sohn war allerdings kein Freund der gesunden Nacherei.

4. Frusano BIO Tomaten Ketchup, ist wie ich meine ein so leckeres Ketschup, das es ehr an eine Tomaten Sauce erinnert.
Das hier auf Kristallzucker verzichtet wird, merkt man keinen Moment.
So kann man seinen Kindern den Klecke Ketschup mit gutem Gewissen erlauben.

5. Rauch Happy Day.
In den Geschmacks Sorten Rhabarber- & Maracuja Sprizz.
Absolut lecker, den Fruchtgeschmack kann ich deutlich heraus schmecken.
Auch wenn ich leider sagen muss, das ich 24 bzw. sogar 34 kcal pro 100 ml etwas viel für ein Erfrischungs Getränke finde. 
Ab und an, ist es aber okay.

6. Berentzen Minis, scharfer Granatapfel.
Wir haben uns für Euch geopfert und eine kleine Flasche mit drei Erwachsenen getestet.
Der Geschmack des Granatapfel ist toll, aber wir alle empfanden die Schärfe als eindeutig zu viel.

7. Den Wine Moments Roséwein Süß & Fruchtig habe ich weiter gegeben und kann Euch daher nur berichten was mir zugetragen wurde.
Direkt aus dem Kühlschrank, event. noch als Schorle mit frischen Früchten wäre er ein reiner Genuss.

8. Enery Kaugummi .. tja, ob man so etwas wirklich braucht?

9. Die Karottencremesuppe von Wünsch Dir Mahl, ist in der Tat etwas sehr leckeres.
Sehr viel besser kann man es selber frisch nicht zubereiten.
Allerdings sollte man schon die Kombination von Möhre, Kokos und Orange mögen.
Denn diese schmeckt man deutlich heraus.
Der mit verarbeitete Ingwer kommt für Menschen, die scharfes Essen nicht sonderlich gut vertragen doch ein klein wenig zu viel.
Aber mit etwas Sahne oder Creme Frâiche kann dieses sehr gut abgefangen werden, und nimmt denn noch nichts vom eigentlichen Geschmack der Suppe.
Diese Suppe ist für warme Tage ehr ungeeignet. Aber an einem verregneten, kühleren tag bestens zum wärmen von innen.


1 x Wine Moments: 3,49 €
2 x Happy Day Sprizz, je 0,99 €:  1,98 €
1 x Bärenmarke Eiskaffee: 1,49 €
1 x Fun'n' gum: 0,79 €
1 x Freche Freunde: 0,59 €
1 x Wünsch Dir Mahl: 5,69 €
5 x Berenzen minis, je 0,49€: 2,45 €
1 x Frusano Ketchup: 3,99 €
1 x Cavalier: 1,85 €
_______________________________________
Gesamt: 22, 32 €


Wer die Degustabox bei mir auf dem Blog noch nicht entdeckt hat, kann zB hierhier und hier in vergangene Boxen hinein schauen und jeweils ein passendes Rezept, was aus einigen der Produkte aus den Boxen kreiert wurde, entdecken.

Ich bin, nicht nur, weil ich die Box freundlicherweise von der lieben Romy, kostenfrei zugeschickt bekomme, um Euch davon immer wieder gerne, zu berichten, ein richtiger Fan geworden.
Denn ich liebe Überraschungen.
Und die Degustabox wird bei uns Monat für Monat immer voller Ungeduld erwartet.
1-2 Tage bevor sie ankommt, wird via Email bescheid gegeben das sie unterwegs ist.
Und dann steigt die Spannung.

In der Box stecken 8-12 neue Produkte Namenhafter Hersteller.
Der Warenwert liegt wesentlich höher als der Boxenpreis liegt.
Ihr habt nach dem testen, die Möglichkeit die Produkte auf der Degustabox Seite zu beurteilen und zu bewerten und helft so den Firmen.
Die Boxen sind Einzeln, als Geschenk zu versenden oder als halb Jahres Abo zu bekommen. Dabei sind sie sogar noch günstiger.
Für 14,99 € bzw. 13,99 € ( Abo ) inkl. Versandkosten kommen die Boxen zu Euch.
Alles, was Ihr darüber wissen müsst, erfahrt Ihr hier.


* Die Degustabox wurde mir freundlicherweise kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dieses beeinträchtigt in keiner Weise meine persönliche Meinung dazu.
12. Mai 2015 5, Kommentare

Kommentare:

  1. Boah, sieht das guuuut aus! Ich liebe ja S´mores. Am liebsten die Marshmallows am Lagerfeuer gegrillt und mit Schokolade zwischen 2 Kekse gedrückt oder auch zur Not zu Hause einfach in der Mikrowelle gemacht. Immer lecker.

    Deine Variation mit dem Eiskaffee sieht gigantisch lecker aus und so tolle Bilder. :)

    Lieben Gruß
    Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anita,

      ganz lieben Dank.
      Ja ich liebe sie auch.
      Ich gebe dem Küchenbrenner dann gerne den Vortritt, wenn kein Lagerfeuer greifbar ist ;-)

      Ganz liebe Grüße Stephie

      Löschen
  2. Ohhhh wie lecker! Ich bin absoluter Eiskaffee Fan und deine Idee mit den Espresso Eiswürfeln muss ich unbedingt ausprobieren!

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dörthe,

      wenn Du wie ich so ein großer Kaffee Fan bist, wirst Du die Eiswürfel lieben.
      Herzliche Grüße Stephie

      Löschen
  3. Das sieht so unfassbar lecker aus! Mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen :D ich will es, jetzt :D

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe, oder der Zucker im Kuchen. Sie sind wichtig und gerne gesehen.
Ich möchte Euch bitten, bei Fragen, Anregungen oder Kritik doch bitte Eure Namen anzugeben, so das ich Euch ansprechen kann. Ich werde Anonyme, Namenlose Kommentare nicht veröffentlichen.

Bitte habt mit mir ein wenig Geduld. Ab und an kommt es vor, das ich nicht sofort auf alle Kommentare antworte.
Wenn Ihr dringende Fragen zu Rezepten habt dann schreibt mir gerne eine Mail unter: meinekuechenschlacht@yahoo.de
diese werden so schnell wie möglich beantwortet.

Eure Stephie