About me




Wer ist Meine Küchenschlacht ?



  • Ich bin Foodbloggerin & Foodphotgraher
  • Mama eines 10 Jahre alten Sohn, zurückhaltend und etwas schüchtern. Dabei aber auch leicht chaotisch und spaßig.
  • Backen ist für mich Liebe und pure Leidenschaft
  • am Ende sind es die Food Bilder die mich wirklich glücklich machen
  • manchmal denke ich Tage lang über neue Kreationen nach bis sie für mich perfekt sind
  • rosa & pink verrückt
  • Gummibärchen verliebt
  • wärme liebend
  • Perfektionistin
  • Ich schreibe diesen Blog mit all meinem Herzblut, als das schönste Hobby was ich mir denken kann
  • Ich möchte das die Rezepte und Fotografien der zubereiteten Gerichte und Backwerke im Mittelpunkt des Blogs stehen. Und nicht ich als Person. Denn hier auf Meine Küchenschlacht soll der Focus auf dem kreieren und vorstellen der Rezepte liegen. Diese mit gleichgesinnten zu teilen und sich darüber auszutauschen und Tipps weiter zu geben. 
  • Ich habe Freude daran neues zu entdecken, auszuprobieren und darüber zu berichten. Durch den Blog kommen ab und an Firmen auf mich zu, und ich habe das Glück Kooperationen einzugehen, die ich mir nach meinen persönlichen Vorlieben und Interessen auswähle. Alles auf Freiwilliger Basis und nur aus Spaß an der Freude. 
  • Ich möchte mir keine Gedanken machen und darüber diskutieren ob meine Rezepte " In " sind, Saisonale Produkte verwendet wurden, Biologisch sind und, und, und .... Ich bereite das zu wonach mir gerade der Sinn steht und was schmackhaft ist. Ein Beispiel: Erdbeeren im Januar sind es nicht, dafür sind Heidelbeeren und Himbeeren jetzt bereites süß und lecker!
  • Ich jage nicht einem Blogger Status hinterher. Bin nicht auf biegen und brechen auf Followerzahlen, Klicks und Likes aus ( auch wenn ich mich selbstverständlich über jeden einzelnen aus tiefstem Herzen freue ) Denn ein Blog braucht treue und interessierte Leser. In der Zeit von Facebook, Instagram & Co sind auch diese Medien wichtig um präsent zu sein. Und auch hier fühle ich mich wohl und schreibe und teile Bilder so wie Rezepte. Ein direkter Austausch mit anderen auf diesem Weg ist es was mich antreibt immer weiter zu machen und das mit gleichbleibender Liebe zur Sache. Ich vergesse durch wachsenden Zulauf nicht meine Wert und die Liebe zu dem was ich mache und warum.
  • Ich schreibe, backe, koche, kreiere und fotografiere weil ich es möchte und weil ich es genieße und liebe. Es ist mein Hobby nicht mehr und auch nicht weniger.
  • Ich kann jeden Tag glücklich und zufrieden in den Spiegel schauen, weil das was ich mache ICH bin. Ich steh zu allem was ihr hier sehen und lesen könnt. Dazu gehört, das ich keine studierte Deutsch Professorin bin, und sich hier hin und wieder Schreib und Grammatik Fehler einschleichen. 
  • Das Fotografieren habe ich mir von der Pieke auf selber beigebracht. Habe keine Kurse oder sonstiges besucht. Einzig durch lesen, üben und immer wieder schauen und ausprobieren. Wer sich meine älteren Posts anschaut wird diese Entwicklung deutlich sehen können. Meine Kamera ist eine kleine Travellerzoom Digitalkamera von Panasonic. Ich hatte mir Anfang des Jahres 2015 eine Spiegelreflexkamera gegönnt, und habe sie ( ja das ist die reine Wahrheit ) wieder zurück gebracht. Nicht weil ich mich im Umgang mit dem Gerät überfordert fühle, sondern, weil ich das Ergebnis für so viel Geld und Technik einfach nicht überragend im unterschied zu meiner bisherigen fand. 
  • Mir ist es wichtig, das die Leser an den Bildschirmen wissen, das ich eine ganz normale Hausfrau und Mutter bin. Die manchmal Berge von Bügelwäsche aufstaut und den Staubsauger verweisen lässt um etwas in den Backofen zu schieben um es dann ins rechte Licht zu rücken. Ich bin nicht talentierter wie andere, nur meine Prioritäten liegen oft anders und mein Hang zum Perfekten Bild lässt ein Shooting schon mal 3 Stunden dauern ....
  • Und als Floristin stellt sich mir die Frage, warum werden immer häufiger überall in bzw. auf Kuchen und Torten, Backwerke & Co echte Blumen und Blüten gesteckt .... ? 



CONVERSATION

16 Kommentare:

  1. Hallo Stephie,
    das finde ich alles wirklich sehr sympathisch und authentisch!!
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank Katja .. genau das war mein Wunsch.

      Liebe Grüße Stephie

      Löschen
  2. Hallo Stephie,
    super beschrieben und mir genau aus dem Herzen gesprochen, denn bis auf den extremen Focus auf die Bilder (ich hab selten mehr Zeit als 3 Minuten pro Bild, sonst hopst jemand vor die Kamera ;O)) hättest du auch mein Ziel des Blogs beschreiben können...man selber bleiben, die Liebe zum Blog leben und Freude haben und das spürt man bei dir und deswegen lese ich deine Seite auch so gerne...

    Mach weiter so, ich finde es toll...ohne Gezicke, Gejammer (was gerade immer häufiger wird)...einfach DU...super :O)

    Ganz liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah liebe Anja .. ich freue mich, das meine Zeilen genau das wiederzuspiegeln scheinen was ich beabsichtigt hatte .. Dannke für Deinen lieben Kommentar und Deine treu.

      Alles liebe Stephie

      Löschen
  3. Schön geschrieben! Und das Bild kommt mir doch sehr bekannt vor! :) ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ja .......... SUPER ... eine tolle Vorstellung ... sehr liebenswert ...
    Wo steht denn der große Pudding?! Oder was das ist?!

    Wünsche dir ein wunderschönes Wochenende.
    Herzliche Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Jutta :)

      Dieser tolle Pudding steh in Bielefeld in der Dr. Oetker Welt und hat im inneren sogar gaaanz viel echten, leckeren, warmen Vanille Pudding.

      Herzlichen Gruß Stephie

      Löschen
  5. Hallo, kommst du aus Bielefeld ? Wäre witzig :-), weil ich dort wohne

    Liebe Grüße
    Dragana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dragana .. nein leider nicht wäre lustig gewesen :)
      Ich war dort nur zu Besuch.

      Liebe Grüße Stephie

      Löschen
  6. Ganz toll geschrieben und ich find das was du hier machst so super!
    Ich liebe deine Bilder und bewunder es, dass du dir alles selbst beigebracht hast!
    Gut dass du die teuer Kamera zurückgebracht hast. DU brauchst sie ganz sicher nicht.
    Schön, dass dir dein Blog so Spaß macht und ich freu mich auf viele tolle neue Ideen, Rezepte und Bilder von dir!
    Glg,
    Marli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marli .. Danke, danke und ein gaaanz dickes danke !!!!
      Ich freue mich genau über diese ehrlichen, lieben Kommentare.

      Ich möchte meine Freude und den Spaß mit Euch teilen :)

      Lach .. ja, der Verkäufer hat zwar komisch geschaut .. aber ich habe mich echt gut gefühlt , lach.

      Liebe, herzliche Grüße Stephie

      Löschen
  7. Richtig schön geschrieben liebe Stephie! Besser hätte ich es nicht schreiben können. Dass ich deine Bilder toll finde, das weißt du ja schon längst. Und ich freue mich auf immer neue Beiträge von dir. :) :-*

    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Stephie,

    in vielen Punkten sprichst du mir wirklich aus der Seele. Ich richte mich mit meinen Rezepten auch nach keinen Trends und bei mir steht das Backen im Vordergrund und nicht die Person dahinter. Ein Foto von mir und ein kleiner "about me" Text reichen da, meiner Meinung nach, völlig aus. Schließlich bloggen wir über die Liebe zum Backen und nicht über uns! :-D

    Bei deinen Bildern sieht man, dass sehr viel Perfektionismus, Liebe zum Detail und Herzblut drin steckt! Ich finde sie alle immer total bezaubernd! Mach weiter so!

    Liebste Grüße
    Isabell von baking & more

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Stephie,

    dass ich deinen Blog und deine Rezepte sehr mag, weißt du ja :-). Gerade, dass du nicht schon fünf Bücher geschrieben hast, ausgebildete Fotografin bist und an zwei Dutzend Kochkursen teilgenommen hast, macht dich so authentisch und symphatisch. Dass du deine Kamera zurück gegeben hast, ist doch mal ein Statement. Und macht sicher ganz vielen Leuten Mut die denken: "Meine Bilder werden nie was, ich hab keine teure Kamera." Du bist der lebende Beweis, dass nicht die Technik und aller Schnickschnack entscheidend sind, sondern Liebe, Fleiß, Geduld und Hingabe. Von deinen wunderschönen Bildern könnten sich viele "Profis" eine Scheibe abschneiden. Weiter so, meine Liebe!
    Viele Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Stephie,
    ich finde deine 'About me'-Vorstellung super! Sie spricht mir so sehr aus dem Herzen !!!
    Bleib so wie du bist!
    Alles Liebe
    Melli

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe, oder der Zucker im Kuchen. Sie sind wichtig und gerne gesehen.
Ich möchte Euch bitten, bei Fragen, Anregungen oder Kritik doch bitte Eure Namen anzugeben, so das ich Euch ansprechen kann. Ich werde Anonyme, Namenlose Kommentare nicht veröffentlichen.

Bitte habt mit mir ein wenig Geduld. Ab und an kommt es vor, das ich nicht sofort auf alle Kommentare antworte.
Wenn Ihr dringende Fragen zu Rezepten habt dann schreibt mir gerne eine Mail unter: meinekuechenschlacht@yahoo.de
diese werden so schnell wie möglich beantwortet.

Eure Stephie

Back
to top