Pink Coco Kiss Cocktail { Alkoholfrei }


Sommer, Sonne und es ist heiß ....

Ich stellen es mir wundervoll vor, es mir mit diesem Cocktail auf dem Balkon, der Terrasse oder einem Schattigen Plätzchen im Garten bequem zu machen.

Leider habe ich das eine so wenig wie das andere.
Nur eine viel zu heiße Dachgeschosswohnung.
Aber auch hier habe ich die Füße hochgelegt, mir den Ventilator angeworfen und mich an einen traumhaften Sandstrand geträumt.
Sogar die Brandung konnte ich beinahe hören ...


Dieser Sommerliche Cocktail, kommt bei mir natürlich ganz ohne Alkohol aus.
Ich persönlich, bin ganz und gar nicht dafür den Körper bei diesen Temperaturen zusätzlich damit zu belasten.
Dafür in meiner mit Abstand liebsten Lieblings Farbe.
Dafür sind viele gute Zutaten enthalten. 
Und sogar die Kids mögen ihn.                         
Alle Zutaten sollten gut vorgekühlt sein, und auch mit Eiswürfeln sollte Ihr keines Falls sparsam umgehen.
So könnt ihr Euch und Eure Lieben mal mit etwas anderem als den üblichen Erfrischungsgetränken überraschen.
Oder Euch ebenfalls in den Urlaub träumen.

Pink Coco Kiss


Zutatenliste
2 Gläser a' 330 ml

400 ml Kokosdrink ( Alpro ), gekühlt
50 ml reiner Himbeersaft, gekühlt
50 ml reiner Rote Beete Saft, gekühlt
30 ml reiner Johannisbeer Saft, gekühlt
30 ml Kokos Sirup
20 ml Macadamia Nuss Sirup
reichlich Eiswürfel

Deko:
Weiße Kuvertrüre
grobe Kokosraspeln
Johannisbeer Rispen
Limettenscheiben
pinke Cocktail Schirmchen



Zubereitung

1. Die Kuvertüre schmelzen, den Glasrand darin drehen, dann in die grob gehakten Kokosraspeln drücken.
2. In einen Cocktail Shaker: Kokosdrink, Säfte und die beiden Sirup Sorten geben und kurz alles durch schütteln. 
Die Eiswürfel in die Gläser füllen und mit dem Cocktail auffüllen. 
Mit Limettenscheiben, Johannisbeer Rispen und den Schrimchen dekorieren.

Mit Strohalmen den Alpro Sommer genießen




Der Körper muss bei diesen Temperaturen regelmäßig mit Flüssigkeit versorgt werden.
Wir gehören zu den bekennenden nicht Wasser trinken.
Wir werden einfach keine Freunde.
Ab und an ist es zugegebener Maßen ein sehr guter Durstlöscher und auch mit Früchten oder Zitronenscheiben bekommt es einen gewissen leichten Spritz.
Aber auf Dauer kann es leider hier keine Punkte sammeln.
Wir lieben selbstgemachte Eistees, Saftschorlen und andere Zuckerfreie Getränke.

Und ab und an, kommt auch einmal eine kreative Erfischungs Idee dazu.


Lasst es Euch schmeckt und erfischt Euch gut.

Eure Stephie



20. Juli 2014 12, Kommentare

Kommentare:

  1. Hallo Stephie,
    Dein Cocktail sieht super lecker aus...super tolle Farbe!
    mit Kokos , Himbeere, Rote Beete...super Kombi:-)
    perfekt für die heißen Tage:-)
    schönen sonnigen Sonntag,
    Eva-Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva-Maria,

      dieser Drink ist der absolute Erfrischung Kick.
      Und die Farbe spricht für sich :)

      Liebe Grüße Stephie

      Löschen
  2. Dein pinker Cocktail sieht so verführerisch aus! Tolle Farbe, tolles Rezept, dankeschön.

    Ich fühle übrigens mit Dir, in der letzten Wohnung haben wir auch unterm Dach gewohnt, selbst wenn es draussen schon am abkühlen war, sind wir drinnen fast kaputt gegangen. Es hat sich so sehr aufgeheizt, dass es manchmal sogar wärmer war als draussen... Ich finde Deine Idee mit der Abkühlung durch einen leckeren, alkoholfreien Cocktail und dem wegträumen an einen schönen Sandstrand einfach super.

    Liebe Grüße
    Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Liebe :)

      Ja ich verfluche es manchen Tag, aber es hat auch gewisse Vorteile.
      Alohaaa ....

      Stephie

      Löschen
  3. Dieses Cocktail-Rezept und Deine Fotos machen einfach Lust zum ausprobieren!! Ich kauf gleich morgen die Zutaten und mach mich ans mixen.
    Liebe Grüsse
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Michaela,

      das freut mich aber ganz besonderes doll.
      Ich hoffe das Du mittlerweile Deinen Cocktail genießen konntest!

      Ganz herzliche Grüße
      Stephie

      Löschen
  4. <3 <3 <3 Der sieht ja total lecker aus! Will haben!
    Tolles Rezept, wird bei nächster Gelegenheit sofort getestet :)

    Liebe Grüße,
    Lisa von Blogschokolade & Butterpost

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lisa,
      das freut mich, bin gespannt was Du sagen wirst <3

      Liebe Sommer Grüße Stephie

      Löschen
  5. Der sieht ja richtig sommerlich aus. Die Farbe ist echt krass. :D Schmeckt bestimmt klasse. <3

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisabeth-Amalie,

      ja die Farbe ist wunderschön, und flasht beinahe etwas :)
      Geschmack ist absolut genial.

      LG Stephie

      Löschen
  6. Oooooooh, sieht der gut aus!
    Das Bild hab ich schon heut nachmittag kurz auf dem Dashboard gesehen und
    die ganze Zeit daran gedacht! Wie gern hätte ich jetzt so einen Cocktail an meiner
    Seite! Er sieht nach Genuss pur aus!
    Und ich stimme dir zu, Alkohol muss überhaupt nicht sein.
    Auf jeden Fall muss ich mir die Zutaten holen und auch sowas Gutes machen :)
    Liebe Grüße,
    Marli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Marli,
      das ist ja niedlich <3
      Eisgekühlt ist er ein wahrer Genuss.
      Ich bin sehr gespannt, ob er Dir dann auch nicht nur Optisch, sondern auch Geschmacklich gefallen hat :-)

      Ganz, ganz liebe Grüße Stephie


      Löschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe, oder der Zucker im Kuchen. Sie sind wichtig und gerne gesehen.
Ich möchte Euch bitten, bei Fragen, Anregungen oder Kritik doch bitte Eure Namen anzugeben, so das ich Euch ansprechen kann. Ich werde Anonyme, Namenlose Kommentare nicht veröffentlichen.

Bitte habt mit mir ein wenig Geduld. Ab und an kommt es vor, das ich nicht sofort auf alle Kommentare antworte.
Wenn Ihr dringende Fragen zu Rezepten habt dann schreibt mir gerne eine Mail unter: meinekuechenschlacht@yahoo.de
diese werden so schnell wie möglich beantwortet.

Eure Stephie