Weihnachten mit Fräulein Klein


Ich möchte heute ein Buch aus dem Callwey Verlag hier entlang, vorstellen.
Es stammt aus der Feder der bekannten Bloggerin Yvonne Bauer, alias Fräulein Klein, die mit diesem Buch bereits ihr zweites auf den Markt gebracht hat.
Sie vereint auf den insgesamt 176 Seiten, Leckeres und Dekoratives, alles rund um das Thema Weihnachten uns einen keleinen Teil Sylvester, und alles zum selbst und nach machen.

Weihnachten mit Fräulein Klein


Kleine Bastel Ideen für und mit Kindern, ebenso wie schönes für verschiedene Adventskalender und allerlei mit Kerzen.
Leckerein, wie wärmende Getränke, Weihnachtliches Gebäck klassisch und neu inspiriert.
Festliche Torten oder Desserts.
Geschenk Ideen aus der Küche oder kreative Tipps zum aufhübschen der Weihnachtsgeschenke.

Wir ihr seht, alles was eine schöne, gemütliche Advents & Weihnachtszeit noch schöner macht, ist in dem neuen Buch von Fräulein Klein, liebevoll beschrieben.
Die vielen wunderschön gestalteten Bilder stimmen einen zusätzlich ein, es sich mit den Ideen und Schlemmereien gemütlich zu machen.






Das Buch wurde in folgende Kapitel unterteilt:

* Adventsdekorationen
* Nikolaus, Punsch & Co
* Basteln mit Kindern
* Geschenke aus der Küche
* Plätzchen
* Weihnachtsbäckerei
* Christbaumdeko und Geschenke
* Weihnachtstisch
* Hot-Chocolate-Party
* Silvester






Wer den nordischen recht gradlinigen Dekostil mag, und nichts gegen viele leckere Rezeptideen hat, der ist mit dem Buch von Fräulein Klein auf der Richtigen Seite.
Für 24,95 € ist es für Kostenlosen Versand innerhalb Deutschlands direkt im Callwey Shop hier erhältlich.
























Es ist, wie ich finde eine gelungene Mischung und daher weder ein reines Back- noch Handarbeits Buch.
Yvonne Bauer, die sich bereits im Herbst mit Ihren beiden Töchtern auf die Winter-Weihnachtszeit einstimmt und sich mit den Deko Elementen aus der Natur bevorratet, möchte mit diesem Buch Ihre liebsten Rezepte und schönsten Ideen mit Ihren Leseren teilen.
Danke dafür, kann ich an dieser Stelle nur sagen.
Was ich ganz besonderes schön finde, ist die Tatsache das die meisten Bilder von der Autorin selber stammen.
Das zeigt mir, wie viel Ihr doch an Ihren Projekten liegt.


Ich weiß, Ihr seid es von mir gewohnt das ich normalerweise immer etwas aus einem vorgestellten Buch nach arbeite und hier vorstelle.
Doch diesesmal muss ich Euch diesbezüglich leider etwas enttäuschen.
Da das Buch keinem mehr etwas nützt, wenn die Vorweihnachstzeit vorbei ist, und ich leider nicht die notwendige Zeit hatte, mich mehr auf das Buch einzustellen, habe ich es vorgezogen das Buch ohne Rezept zu rezensieren.
Denn es ist zu schön, um es unbeachtet zu lassen.

Da ich davon ausgehen, das Yvonne Bauer mit ihrer Erfahrung als Bloggerin und Bäckerin, nur wirklich Rezepte in ihrem Buch zeigt, die garantiert gelingen, muss ich mir darüber keine Gedanken machen.

Eure Stephie






17. November 2013 , 1 Kommentar

1 Kommentar:

  1. Oh, vielen Dank für diesen schönen Buchtipp!
    Ich wünsch Dir eine schöne neue und glückliche Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe, oder der Zucker im Kuchen. Sie sind wichtig und gerne gesehen.
Ich möchte Euch bitten, bei Fragen, Anregungen oder Kritik doch bitte Eure Namen anzugeben, so das ich Euch ansprechen kann. Ich werde Anonyme, Namenlose Kommentare nicht veröffentlichen.

Bitte habt mit mir ein wenig Geduld. Ab und an kommt es vor, das ich nicht sofort auf alle Kommentare antworte.
Wenn Ihr dringende Fragen zu Rezepten habt dann schreibt mir gerne eine Mail unter: meinekuechenschlacht@yahoo.de
diese werden so schnell wie möglich beantwortet.

Eure Stephie